Was ist oxidativer Stress und was sind freie Radikale?

Oxidativer Stress entsteht durch freie Radikale, die gesunde Zellen schädigen. Freie Radikale sind Sauerstoff-Moleküle, die in sich instabil sind, da Ihnen in der chemischen Struktur ein Elektron fehlt. Um sich zu stabilisieren, entreißen sie dem nächsten stabilen Molekül (z.B. einer Hautzelle) das von ihnen benötigte Elektron. Das zuvor stabile Hautzellen-Molekül wird selbst zum freien Radikal. So entsteht eine Kettenreaktion, die zu einem Überschuss an freien Radikalen und sichtbaren Folgen für die Haut führen kann. Die Haut sieht mit der Zeit alt und rau aus, zeigt Pigmentflecken, Falten und Tränensäcke, wenn das körpereigene Schutzsystem nicht über ausreichend Antioxidantien verfügt.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.